2day.at » Gesundheit » Corona-Impfung » Salzburg » Flachgau / Salzburg-Umgebung » Anthering

Impfzahlen: Corona-Schutzimpfung in Anthering

Hier sind die Detailzahlen über die Corona-Impfungen, die in der Gemeinde Anthering an die dortige Bevölkerung verabreicht wurden. Anhand dieser Zahlen lässt sich auch erkennen, wie hoch die Impfbereitschaft der Bevölkerung von Anthering ist. Und letztlich ergibt sich daraus auch, wie hoch bereits der Grad an Immunität in dieser Gemeinde ist.


Heute kann man viel tun, jeder Tag bietet neue Möglichkeiten. Setze einen Vorsatz um, beginne mit Sport, Gesundheit oder mit einem Hobby - was immer dir Spaß macht! (Wir bieten selbst diese Leistungen nicht an, wir wollen einfach nur inspirieren!)

Corona-Impfung: Zahlen für die Gemeinde Anthering

Die Impfzahlen in Sachen Corona-Schutzimpfung für die Gemeinde Anthering und die Bevölkerung der Gemeinde haben wir hier auf dieser Seite zusammengestellt. Mit den Aufzeichnungen haben wir im August 2021 begonnen und setzen diese mit täglich aktuellen Zahlen fort, solange es die entsprechenden Informationen über die Gemeinde Anthering öffentlich gibt und wir sie nutzen können. Springen Sie hier direkt zu den Corona-Impfzahlen für die Gemeinde Anthering, die wir täglich aktuell aufbereiten.

Bevölkerung in der Gemeinde Anthering

Um sich ein Bild machen zu können und zu verstehen, wie groß die Gemeinde Anthering insgesamt ist, haben wir hier auch die Bevölkerungs-Zahlen herausgesucht. Da wir hier auf das statistische Amt zurückgreifen und die Volkszählung auch in der Gemeinde Anthering nicht ständig läuft, sondern alle paar Jahre wiederholt wird, kann es hier natürlich zu Schwankungen kommen.

Bevölkerungsdaten: Anthering

  • Bevölkerung: 3735
  • Haushalte: 1598
  • Firmen und Unternehmen: 308
Informationen über Anthering

Gemeinden mit einer Bevölkerungszahl von 3735 sind in Österreich schon zu den kleineren Gemeinden zu rechnen. Dabei hängt es massiv von der jeweiligen regionalen Lage ab, ob sich in einer Gemeinde wie Anthering auch ein regionales Zentrum bildet. Liegen wenige andere große Gemeinden in der Umgebung, so ist in Gemeinden wie Anthering sehr oft ein kleines regionales Zentrum zu entdecken. Für viele Kleinstgemeinden in der Umgebung hat die Gemeinde Anthering sehr wohl in Sachen Infrastruktur eine relevante Bedeutung. Es handelt sich bei der Gemeinde Anthering eher um eine typische Wohngemeinde. Die Zahl der Arbeitsplätze ist nicht einmal halb so hoch wie die Zahl der Bevölkerung in der Gemeinde Anthering. Viele Menschen aus dieser Gemeinde verlassen daher Anthering zum Arbeiten jeden Tag und verbringen in der Gemeinde eher ihr privates und familiäres Leben. Wenn man sich die Bevölkerung der Gemeinde Anthering etwas genauer ansieht, stellt man fest, dass die Gemeinde einen durchschnittlichen Anteil in der Bevölkerung hat, der unter 15 Jahre alt ist. Unter dem Durchschnitt - österreichweit betrachtet - liegt die Gemeinde Anthering beim Anteil der älteren Bevölkerung. Hier wird für diese Gemeinde bei den Menschen ab 65 Jahren ein relativ niedriger Wert ausgewiesen, natürlich im Vergleich zur Gesamtbevölkerung. Etwas unter dem Durchschnitt liegt die Zahl der Menschen mit nicht-österreichischer Staatsbürgerschaft in der Gemeinde Anthering. In ganz Österreich liegt der Durchschnitt in den Gemeinden bei etwa 17 %, das ist hier in der Gemeinde Anthering deutlich niedriger. Die meisten Menschen, die in Österreich leben und keine heimische Staatsbürgerschaft haben stammen übrigens aus den Ländern Deutschland, Rumänien und Türkei. Die Zahl der Singlehaushalte in dieser Gemeinde Anthering ist sicher etwas höher als im Durchschnitt von Österreich. Anders gesagt ist in der Gemeinde Anthering die Zahl der Haushalte relativ zur Gesamtbevölkerung etwas höher als österreichweit.


Corona-Impfungen in den Bundesländern

Auf der Übersichtsseite zu den Corona-Impfdaten in Österreich kann man sich einen Gesamtblick auf das ganze Land verschaffen, die Daten, die hier in die Gemeinde Anthering einfließen, wurden dort natürlich mit allen anderen Gemeinden im Bezirk, dem Bundesland und den anderen Bundesländern zusammengeführt.

Anthering: Welche Impfstoffe werden verwendet?

Diese Information, welche Impfstoffe bei den Impfungen in der Gemeinde Anthering verwendet werden und wurden, haben wir leider nicht. Die Zahlen, die wir vom Ministerium für diese Listen nutzen, beinhalten keine Aufgliederung nach Impfstoffen in den Gemeinden. Generell gilt es zu sagen, dass weltweit schon sehr viele Impfstoffe im Gebrauch sind, auch wenn der Fortschritt der Zulassung von Impfstoffen in der europäischen Union noch nicht sehr weit gegangen ist. Grundsätzlich werden auch in der Gemeinde Anthering nur Impfstoffe offiziell verabreicht, die eine entsprechende Zulassung seitens der Gesundheitsbehörden haben. Was man in der Gemeinde Anthering also geimpft bekommt, unterscheidet sich nicht von den Impfstoffen, der in anderen österreichischen Gemeinden benutzt werden.

Thema fertiglesen...

2Day - Heute was erleben! - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 124 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 124 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung auf 2day.at

2. Fläche: € 134 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 134 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung auf 2day.at

Corona-Impfung: Situation in der Gemeinde Anthering

Nach dem zeitlichen Ablauf listen wir an dieser Stelle die Impfungen und die Impfquoten in der Gemeinde Anthering auf. So können sich alle Menschen in der Gemeinde auch ein Bild davon machen, wie weit der Fortschritt bei der Durchimpfung bereits ist. Bitte beachten Sie, dass wir die „Impfquote“, die wir in Prozent angeben, auf die Gesamtbevölkerung rechnen. Das entspricht zwar den Fakten, aber es ist gut zu wissen, dass es auch in der Gemeinde Anthering so ist wie in allen anderen Gemeinden: Eine 100 % Quote ist praktisch nicht zu machen, weil es immer Gruppen der Bevölkerung gibt, die von der Impfung ausgenommen sind oder noch ausgenommen sind. Ob es sich nun um die ganz junge Bevölkerung der Gemeinde Anthering handelt oder um Menschen mit bestimmten Erkrankungen oder Vor-Erkrankungen, die deswegen keinen Impfstoff verabreicht bekommen können, ist dafür unerheblich.

Impfquote mit Corona-Impfungen: Anthering

61.87 Prozent der Bevölkerung in der Region Anthering haben sich bereits den ersten Stich geholt. Das ist ein Wert, der gemessen an der gesamten Bevölkerung von 3735 Menschen in dieser Region etwa im Durchschnitt liegt, wenn man das mit den Zahlen in ganz Österreich vergleicht. Im Mittelfeld bei den österreichischen Regionen in Sachen 2. Impfung liegt die Region Anthering. Man hat mit einer Quote von 58.5 Prozent durchgeimpfter Personen in der Bevölkerung nach oben noch Luft, aber doch auch nicht auffällig wenige Impfungen geschafft. Der Unterschied bei der Impfquote zwischen der ersten Impfung und der vollständigen Immunisierung mit der zweiten Impfung ist in der Region Anthering etwa im Durchschnitt liegend.

Impfungen: Anthering

  • 2021-09-16 | 1. Impfung: 2311 / 2. Impfung: 2185 (58.5 %)
  • 2021-09-15 | 1. Impfung: 2310 / 2. Impfung: 2182 (58.42 %)
  • 2021-09-14 | 1. Impfung: 2309 / 2. Impfung: 2180 (58.36 %)
  • 2021-09-13 | 1. Impfung: 2309 / 2. Impfung: 2179 (58.34 %)
  • 2021-09-12 | 1. Impfung: 2306 / 2. Impfung: 2178 (58.31 %)
  • 2021-09-11 | 1. Impfung: 2306 / 2. Impfung: 2178 (58.31 %)
  • 2021-09-10 | 1. Impfung: 2306 / 2. Impfung: 2178 (58.31 %)
  • 2021-09-09 | 1. Impfung: 2303 / 2. Impfung: 2176 (58.25 %)
  • 2021-09-08 | 1. Impfung: 2298 / 2. Impfung: 2174 (58.2 %)
  • 2021-09-07 | 1. Impfung: 2285 / 2. Impfung: 2166 (57.99 %)
  • 2021-09-06 | 1. Impfung: 2285 / 2. Impfung: 2165 (57.96 %)
  • 2021-09-05 | 1. Impfung: 2285 / 2. Impfung: 2156 (57.72 %)
  • 2021-09-04 | 1. Impfung: 2285 / 2. Impfung: 2156 (57.72 %)
  • 2021-09-03 | 1. Impfung: 2285 / 2. Impfung: 2156 (57.72 %)
  • 2021-09-02 | 1. Impfung: 2276 / 2. Impfung: 2151 (57.59 %)
  • 2021-09-01 | 1. Impfung: 2267 / 2. Impfung: 2132 (57.08 %)
  • 2021-08-31 | 1. Impfung: 2265 / 2. Impfung: 2130 (57.02 %)
  • 2021-08-30 | 1. Impfung: 2265 / 2. Impfung: 2129 (57 %)
  • 2021-08-29 | 1. Impfung: 2262 / 2. Impfung: 2124 (56.86 %)
  • 2021-08-28 | 1. Impfung: 2262 / 2. Impfung: 2124 (56.86 %)
  • 2021-08-27 | 1. Impfung: 2262 / 2. Impfung: 2124 (56.86 %)
  • 2021-08-26 | 1. Impfung: 2262 / 2. Impfung: 2121 (56.78 %)
  • 2021-08-25 | 1. Impfung: 2234 / 2. Impfung: 2089 (55.93 %)
  • 2021-08-24 | 1. Impfung: 2224 / 2. Impfung: 2086 (55.85 %)
  • 2021-08-23 | 1. Impfung: 2223 / 2. Impfung: 2083 (55.76 %)
  • 2021-08-22 | 1. Impfung: 2220 / 2. Impfung: 2081 (55.71 %)
  • 2021-08-21 | 1. Impfung: 2220 / 2. Impfung: 2081 (55.71 %)
  • 2021-08-20 | 1. Impfung: 2217 / 2. Impfung: 2077 (55.6 %)
  • 2021-08-19 | 1. Impfung: 2211 / 2. Impfung: 2042 (54.67 %)
  • 2021-08-18 | 1. Impfung: 2211 / 2. Impfung: 2037 (54.53 %)
  • 2021-08-17 | 1. Impfung: 2209 / 2. Impfung: 2032 (54.4 %)
  • 2021-08-16 | 1. Impfung: 2207 / 2. Impfung: 2030 (54.35 %)
  • 2021-08-15 | 1. Impfung: 2203 / 2. Impfung: 2025 (54.21 %)
  • 2021-08-14 | 1. Impfung: 2200 / 2. Impfung: 2022 (54.13 %)
  • 2021-08-13 | 1. Impfung: 2200 / 2. Impfung: 2021 (54.1 %)
  • 2021-08-12 | 1. Impfung: 2199 / 2. Impfung: 2021 (54.1 %)
  • 2021-08-11 | 1. Impfung: 2195 / 2. Impfung: 2013 (53.89 %)
Impfungen in den regionalen Gebieten von Anthering
Innerhalb dieser Region sind keine weiteren Unterregionen eingetragen.

Startseite Inhaltsverzeichnis