2day.at » Gesundheit » Corona-Test » Wien » Dusika-Stadion

Details und Öffnungszeiten in Wien / Dusika-Stadion

Das Hallenstadion im 2. Bezirk von Wien mit 5.500 Sitzplätzen ist das Ferry-Dusika-Stadion. Hier wurde eine Corona-Teststraße eingerichtet, die Öffnungszeiten hier.


Heute kann man viel tun, jeder Tag bietet neue Möglichkeiten. Setze einen Vorsatz um, beginne mit Sport, Gesundheit oder mit einem Hobby - was immer dir Spaß macht! (Wir bieten selbst diese Leistungen nicht an, wir wollen einfach nur inspirieren!)

Corona-Test in Wien, Dusika-Stadion (Leopoldstadt)

Der Bezirk Leopoldstadt (2. Bezirk) gehört zur österreichischen Hauptstadt Wien. Dort sind auch zwei Teststraßen eingerichtet, eine Teststraße davon ist das Ferry-Dusika-Stadion. Auch die Teststraße Ernst-Happel-Stadion befindet sich im 2. Bezirk, der den Großteil der Fläche zwischen Donau und Donaukanal einnimmt. Die Corona-Tests sind dort, wie an allen Teststraßen in Wien, durchwegs schnell machbar. Anmelden muss man sich über das Online-Tool der Stadt Wien dafür. Das macht die Corona-Teststraße auch in Wien (Leopoldstadt) für die Bevölkerung so wichtig, denn je schneller und leichter eine Corona-Teststraße zu erreichen ist, desto einfacher ist der Alltag in dieser Pandemie zu schaffen. Die CoVid-19-Tests, die hier durchgeführt werden, sind Corona-Antigen-Schnelltests. Die Regelungen in Wien wie man zu so einem Corona-Test kommt sind relativ einfach, genauere Informationen über den Ablauf des Corona-Tests und dem was danach kommt - wenn das Testergebnis Positiv, Negativ oder Ungültig ist, haben wir auf der Seite über Corona-Tests in Wien zusammengestellt.

CoVid-19 Teststation

Auf dieser Seite zeigen wir die spezifischen Informationen über die Corona-Teststraße in Wien (Leopoldstadt). Die kostenlosen, öffentlichen Tests finden im Wien (Leopoldstadt) statt. Zu den Öffnungszeiten gelangen Sie weiter unten auf dieser Seite. Das Dusika-Stadion ist ein Hallenstadion. Die Sporthalle Ferry-Dusika-Stadion gehört der Stadt wien und hat im Normalbetrieb für bis zu 5.500 Personen Platz. Das Dusika-Stadion in Wien wo die Corona-Teststraße eingerichtet ist, ist direkt am Handelskai zu finden. Die Zufahrt zur CoVid-19-Teststation ist allerdings besser über die Engerthstraße zu machen, die südlich vom Handelskai verläuft.

Corona-Teststraße Dusika-Stadion

Ferry-Dusika-Stadion, Wien
Engerthstraße 267-269
1020 Wien


Empfehlung für Wien (Leopoldstadt): Anmelden

Damit Sie keine lange Wartezeit bei der Corona-Teststation in dieser Gemeinde haben, empfehlen wir allen, die sich in Wien auf das Corona-Virus bzw. CoVid-19 / SARS-CoV-2 oder auch die entsprechenden Mutationen des Corona-Virus testen wollen, sich vorab anzumelden. Auch diese Information und Details zu der Anmeldung haben wir auf der Seite über Corona-Tests in der Wien zusammengestellt. Wo die Teststation genau ist, kann auch anhand unserer Landkarte gesehen werden.

Grundsätzlich gilt für die Tests in Wien (Leopoldstadt) so wie in ganz Wien die gleiche Regelung für die Vorgehensweise beim Testing. Man meldet sich am besten online unter coronavirus.wien.gv.at an, denn auch Wien ist wie einige andere Bundesländer nicht an der von der Regierung eingerichteten Plattform oesterreich-testet.at beteiligt.

Die Anmeldung ist unbedingt erforderlich, die ist aber nicht nur über die Online-Seite der Stadt Wien möglich, sondern eben auch über Telefon. Wichtig ist, dass man dann den entsprechenden QR-Code, den man bekommt, immer mitbringt. Die Anmeldung ist nur einmal nötig, danach kann man mit dem QR-Code jederzeit wieder in eine Corona-Teststraße in Wien zu einem neuerlichen Test kommen.

Corona-Teststaße Leopoldstadt Dusika-Stadion

Zu dieser Teststraße ist zu sagen, dass es sich um eine reine "Walk-In"-Teststraße handelt, es gibt also keine Drive-In-Möglichkeit. Man fährt nicht mit dem Auto an den Testern vorbei, sondern muß zu Fuß hineingehen. Das bedeutet auch, dass diese Teststraße nur besucht werden darf, wenn man nicht aktuelle Symptome einer entsprechenden Erkrankung hat!

Corona-Test-Regeln: Kurzgefasst in der Wien
  • Das Corona-Testverfahren ist kostenlos.
  • Nach dem Antigen-Test bekommt man per SMS oder E-Mail das Ergebnis zugestellt.
  • Wer positiv ist: Unbedingt in Selbstisolation begeben und einen PCR-Test vereinbaren.
  • Die Anmeldung kann online oder per Telefon erfolgen, aber auch ohne Anmeldung kann man Testen - es kann dann aber zu Wartezeiten kommen, weil man dann eben keinen Termin vereinbart hat.
Bild: Corona-Test

Auf diesem Foto sehen Sie typische Corona-Antigen-Tests, es wird dabei die Probe mit einer Lösungsflüssigkeit gemischt und in das Loch des Testpackeges gegeben. Dann erscheint kein, einer oder zwei Streifen im oberen Teil des Tests. Wenn nur der "C" (für "Control") erscheint ist alles in Ordnung, wenn kein Streifen erscheint, ist der Test fehlgeschlagen und wenn auch der T-Streifen erscheint wurden Antigene des Corona-Virus gefunden und der Corona-Test ist als positiv zu werten. Dann heißt es weiter zum PCR-Test um dieses Ergebnis zu verfizieren.

Öffnungszeiten - Corona-Test Wien (Ferry-Dusika-Stadion) © videomar.at

© videomar.at

Thema fertiglesen...

2Day - Heute was erleben! - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 67 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 67 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung auf 2day.at

2. Fläche: € 77 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 77 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung auf 2day.at


Mehr über Wien (Leopoldstadt)

Leopoldstadt ist der 2. Bezirk von Wien, in der Fläche ist Leopoldstadt relativ groß, die Lage ist im Zentrum der Bundeshauptstadt Wien. Leopoldstadt selbst hat eine Fläche von 19,24 Quadratkilometern und etwas über 105.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Die Leopoldstadt ist vor allem im Nord-Westen dicht besiedelt, während im Süd-Osten des Bezirkes mehr Wälder und auch der berühmte Prater zu finden sind, wo viele Grünflächen kombiniert mit vielen Industrieanlagen wie zB dem Hafen Wien vorzufinden sind. Die Leopoldstadt gehört seit dem Jahr 1850 zu Wien.

Flächenmässig ist das Bundesland Wien das kleinste Bundesland in Österreich, eine Fläche von 414,87 Quadratkilometern ist dafür umso dichter bevölkert. Die Stadt Wien liegt im Osten von Österreich. Bei der Bevölkerung gehört Wien, wo auch Leopoldstadt liegt, zu den größeren Bundesländern in Österreich. Im Unterschied zu vielen anderen Bundesländern in Österreich ist es in Wien so, dass an und für sich jede Teststraße von jedem Punkt in Wien ganz gut erreichbar ist, weil die Fläche eben klein ist und die Vernetzung auch im öffentlichen Verkehr sehr stark ist. Damit kommt man eigenltich auch mit öffenltichen Verkehrsmitteln in Wien zu den meisten Corona-Teststraßen relativ unproblematisch. Ganz Wien hat übrigens rund 1.911 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner. Sie ist damit das größte Bundesland in Österreich vor NiederösterreichOberösterreich und der Steiermark in dieser Hinsicht.

Öffnungszeiten Corona-Teststraße Wien (Leopoldstadt)

Hier die Öffnungszeiten nach Wochentagen für die Corona-Teststraße bzw. das Corona-Testzentrum.

Corona-Teststraße Dusika-Stadion

1020 Wien

Öffnungszeiten Corona-Teststraße Dusika-Stadion
  • Montag: 06:00 - 21:00
  • Dienstag: 06:00 - 21:00
  • Mittwoch: 06:00 - 21:00
  • Donnerstag: 06:00 - 21:00
  • Freitag: 06:00 - 21:00
  • Samstag: 06:00 - 21:00
  • Sonntag / Feiertag: 06:00 - 21:00

Startseite Inhaltsverzeichnis