2day.at » Gesundheit » Corona-Impfung » Oberösterreich » Rohrbach

Wie viele Menschen im Bezirk Rohrbach gegen Corona geimpft sind?

Nicht nur der Bezirk Rohrbach sondern auch die Gemeinden im Bezirk Rohrbach haben wir für diese Internetseite zusammengetragen. Daher finden Sie hier nicht nur die Impfdaten von Corona-Impfungen im Bezirk sondern auch in allen Gemeinden im Bezirk Rohrbach. Die Daten stammen vom Gesundheitsministerium. Wir aktualisieren, soweit das machbar ist, die Corona-Impfdaten täglich für alle österreichischen Gemeinden und dementsprechend auch im Bezirk Rohrbach.


Heute kann man viel tun, jeder Tag bietet neue Möglichkeiten. Setze einen Vorsatz um, beginne mit Sport, Gesundheit oder mit einem Hobby - was immer dir Spaß macht! (Wir bieten selbst diese Leistungen nicht an, wir wollen einfach nur inspirieren!)

Corona-Impfung: Zahlen im Bezirk Rohrbach

Früher oder später, sagt die Wissenschaft, wird es auf der Welt mit einer solchen Pandemie, wie sie das SARS-CoV-2-Virus ausgelöst hat, nur noch zwei unterschiedliche Gruppen von Menschen geben: Geimpfte und Infizierte. Bei der rasanten Verbreitung des Virus und auch der Mutationshäufigkeit, die bei diesem Virus auftritt, ist nicht anzunehmen, dass es auch in Zukunft Menschen geben wird, die weder geimpft sind noch jemals infiziert waren. (Eventuell bleiben einige Menschen davon verschont, die in abgelegenen Regionen ohne Kontakt zur Außenwelt leben, solche Ur-Völker gibt es an verschiedenen Stellen der Welt.) Aber alle Menschen, die mit Kontakt zu anderen Menschen leben, werden sich früher oder später mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das gilt auch für ganz Österreich, für die jeweiligen Bundesländer und natürlich auch für den Bezirk Rohrbach. Hier springen Sie direkt zu den Corona-Impfzahlen im Bezirk Rohrbach.

Bevölkerungsdaten im Bezirk Rohrbach

Damit sich alle ein Bild davon machen können, wie die Situation im Bezirk Rohrbach mit den Corona-Impfungen ist, ist es auch wichtig zu wissen wie die einzelnen Gemeinden zu betrachten sind. Daher haben wir hier die wichtigsten Bevölkerungsdaten der einzelnen Gemeinden im Bezirk Rohrbach zusammengestellt.

Bevölkerungsdaten: Rohrbach

  • Bevölkerung: 56562
  • Haushalte: 22752
  • Firmen und Unternehmen: 4440
Bevölkerungsdaten: Aigen-Schlägl
  • Bevölkerung: 3235
  • Haushalte: 1398
  • Firmen und Unternehmen: 225
Bevölkerungsdaten: Altenfelden
  • Bevölkerung: 2257
  • Haushalte: 882
  • Firmen und Unternehmen: 187
Bevölkerungsdaten: Arnreit
  • Bevölkerung: 1137
  • Haushalte: 454
  • Firmen und Unternehmen: 103
Bevölkerungsdaten: Atzesberg
  • Bevölkerung: 440
  • Haushalte: 162
  • Firmen und Unternehmen: 38
Bevölkerungsdaten: Auberg
  • Bevölkerung: 556
  • Haushalte: 212
  • Firmen und Unternehmen: 63
Bevölkerungsdaten: Haslach an der Mühl
  • Bevölkerung: 2554
  • Haushalte: 1046
  • Firmen und Unternehmen: 171
Bevölkerungsdaten: Helfenberg
  • Bevölkerung: 1552
  • Haushalte: 608
  • Firmen und Unternehmen: 110
Bevölkerungsdaten: Hofkirchen im Mühlkreis
  • Bevölkerung: 1501
  • Haushalte: 597
  • Firmen und Unternehmen: 127
Bevölkerungsdaten: Hörbich
  • Bevölkerung: 399
  • Haushalte: 149
  • Firmen und Unternehmen: 49
Bevölkerungsdaten: Julbach
  • Bevölkerung: 1553
  • Haushalte: 645
  • Firmen und Unternehmen: 94
Bevölkerungsdaten: Kirchberg ob der Donau
  • Bevölkerung: 1054
  • Haushalte: 443
  • Firmen und Unternehmen: 79
Bevölkerungsdaten: Klaffer am Hochficht
  • Bevölkerung: 1295
  • Haushalte: 569
  • Firmen und Unternehmen: 70
Bevölkerungsdaten: Kleinzell im Mühlkreis
  • Bevölkerung: 1635
  • Haushalte: 615
  • Firmen und Unternehmen: 86
Bevölkerungsdaten: Kollerschlag
  • Bevölkerung: 1515
  • Haushalte: 562
  • Firmen und Unternehmen: 87
Bevölkerungsdaten: Lembach im Mühlkreis
  • Bevölkerung: 1532
  • Haushalte: 622
  • Firmen und Unternehmen: 111
Bevölkerungsdaten: Lichtenau im Mühlkreis
  • Bevölkerung: 479
  • Haushalte: 187
  • Firmen und Unternehmen: 37
Bevölkerungsdaten: Nebelberg
  • Bevölkerung: 643
  • Haushalte: 225
  • Firmen und Unternehmen: 32
Bevölkerungsdaten: Neufelden
  • Bevölkerung: 1257
  • Haushalte: 508
  • Firmen und Unternehmen: 129
Bevölkerungsdaten: Neustift im Mühlkreis
  • Bevölkerung: 1459
  • Haushalte: 526
  • Firmen und Unternehmen: 104
Bevölkerungsdaten: Niederkappel
  • Bevölkerung: 981
  • Haushalte: 401
  • Firmen und Unternehmen: 77
Bevölkerungsdaten: Niederwaldkirchen
  • Bevölkerung: 1834
  • Haushalte: 702
  • Firmen und Unternehmen: 166
Bevölkerungsdaten: Oberkappel
  • Bevölkerung: 726
  • Haushalte: 270
  • Firmen und Unternehmen: 55
Bevölkerungsdaten: Oepping
  • Bevölkerung: 1517
  • Haushalte: 623
  • Firmen und Unternehmen: 116
Bevölkerungsdaten: Peilstein im Mühlviertel
  • Bevölkerung: 1540
  • Haushalte: 617
  • Firmen und Unternehmen: 126
Bevölkerungsdaten: Pfarrkirchen im Mühlkreis
  • Bevölkerung: 1447
  • Haushalte: 538
  • Firmen und Unternehmen: 140
Bevölkerungsdaten: Putzleinsdorf
  • Bevölkerung: 1537
  • Haushalte: 611
  • Firmen und Unternehmen: 148
Bevölkerungsdaten: Rohrbach-Berg
  • Bevölkerung: 5211
  • Haushalte: 2252
  • Firmen und Unternehmen: 433
Bevölkerungsdaten: Sarleinsbach
  • Bevölkerung: 2284
  • Haushalte: 860
  • Firmen und Unternehmen: 207
Bevölkerungsdaten: Schwarzenberg am Böhmerwald
  • Bevölkerung: 575
  • Haushalte: 262
  • Firmen und Unternehmen: 42
Bevölkerungsdaten: St. Johann am Wimberg
  • Bevölkerung: 1008
  • Haushalte: 405
  • Firmen und Unternehmen: 97
Bevölkerungsdaten: St. Martin im Mühlkreis
  • Bevölkerung: 3779
  • Haushalte: 1500
  • Firmen und Unternehmen: 319
Bevölkerungsdaten: St. Oswald bei Haslach
  • Bevölkerung: 488
  • Haushalte: 199
  • Firmen und Unternehmen: 36
Bevölkerungsdaten: St. Peter am Wimberg
  • Bevölkerung: 1748
  • Haushalte: 710
  • Firmen und Unternehmen: 127
Bevölkerungsdaten: St. Stefan-Afiesl
  • Bevölkerung: 1111
  • Haushalte: 432
  • Firmen und Unternehmen: 94
Bevölkerungsdaten: St. Ulrich im Mühlkreis
  • Bevölkerung: 643
  • Haushalte: 246
  • Firmen und Unternehmen: 56
Bevölkerungsdaten: St. Veit im Mühlkreis
  • Bevölkerung: 1246
  • Haushalte: 512
  • Firmen und Unternehmen: 102
Bevölkerungsdaten: Ulrichsberg
  • Bevölkerung: 2834
  • Haushalte: 1202
  • Firmen und Unternehmen: 197

Über den Bezirk Rohrbach

Die nördlichste Spitze von Oberösterreich stellt der Bezirk Rohrbach dar. Der Bezirk steht wie eine Pfeilspitze nach Norden aus Österreich heraus und spaltet die Grenzverläufe zwischen Österreich und Deutschland im Westen und Österreich und der Tschechischen Republik im Osten. 818 Quadratkilometer ist der Bezirk Rohrbach groß und er besteht aus 37 Gemeinden, wobei die Bezirkhauptstadt Rohrbach-Berg auch die größte Gemeinde und die einzige Gemeinde mit Stadtrecht im Bezirk ist. Weitere 15 Gemeinden im Bezirk Rohrbach werden als Marktgemeinden geführt. Der Bezirk hat in den vegangenen 50 Jahren nur geringfügige Bevölkerungsentwicklung gehabt, nach einem leichten Anstieg zwischen 1970 und 2000 ging es danach wieder leicht abwärts.

Corona-Impfungen in den Bundesländern

Auf der Übersichtsseite zu den Corona-Impfdaten in Österreich kann man sich einen Gesamtblick auf das ganze Land verschaffen, die Daten, die hier für den Bezirk Rohrbach einfließen, sind auch in den Daten des Bundeslandes aufsummiert.

Impfstoffe gegen Corona / SARS-CoV-2

Es sind mehrere Impfstoffe, die gegen das Corona-Virus im Bezirk Rohrbach verabreicht werden. Begonnen wurde vor allem mit den Impfstoffen von zwei Herstellern, die auch weitläufig im Bezirk Rohrbach bekannt sind. Neben dem britischen Produkt von Astra-Zeneca wurde auch das Deutsch-Amerikanische Produkt von BioNTech/Pfizer im Bezirk Rohrbach verabreicht. Inzwischen gibt es aber mehr Impfstoffe, die auch in Europa bzw. in der Europäischen Union zugelassen sind. Die weltweiten Aktivitäten rund um die Entwicklung von Impfstoffen gegen Corona / SARS-CoV-2 haben wir auf einer eigenen Seite ein wenig erklärt.

Thema fertiglesen...

2Day - Heute was erleben! - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 124 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 124 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung auf 2day.at

2. Fläche: € 134 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 134 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung auf 2day.at

Corona-Impf-Situation im Bezirk Rohrbach

Der Bezirk Rohrbach hat unterschiedliche Höhen und Tiefen beim Verlauf der Corona-Infektion quer durch Österreich erlebt. Die genauen Zahlen für den Bezirk und die Verläufe an Infektionen werden auf anderen Seiten entsprechend nachvollziehbar gemacht. Im Bezirk Rohrbach gibt es, seit die ersten Impfstoffe zugelassen sind, auch verschiedene Impfmöglichkeiten und die Impfungen werden kostenlos angeboten (Stand August 2021). Zumeist wird das in sogenannten Impfstraßen im Bezirk Rohrbach organisiert, wobei auch Arztpraxen hier schon aktiv sind um die Bevölkerung im Bezirk Rohrbach entsprechend zu impfen. Die Quote der Durchimpfung, die wir in der Zahlenliste angeben, beziehen sich auf die vollständige Immunisierung (also zum Beispiel bei Astra-Zeneca oder BioNTech/Pfizer) auf die zweite Teilimpfung, und zwar in Relation zur jeweiligen Gesamtbevölkerung im Bezirk und in den Gemeinden. Wir berücksichtigen in der Quote allerdings nicht – auch im Bezirk Rohrbach – dass es Bevölkerungsgruppen gibt, die aktuell gar nicht geimpft werden. Das ist wichtig zu verstehen, denn es ist klar, dass eine Durchimpfung von 100 % damit nicht möglich ist. Trotzdem zeigt die Liste von Gemeinden im Bezirk Rohrbach wo die Bereitschaft zur Impfung höher oder niedriger ist, denn ein spezielles Angebot, das nur die Menschen einer Gemeinde erreicht, gibt es im Bezirk Rohrbach nicht. Für die Impfungen ist in Österreich immer das jeweilige Bundesland verantwortlich und damit haben auch keine Bezirke oder Gemeinden einen besonders schlechten oder besonders guten Zugang zur Impfung gegen Corona.

Impfquote mit Corona-Impfungen: Rohrbach

57.7 Prozent der Bevölkerung in der Region Rohrbach haben sich bereits den ersten Stich geholt. Das ist ein Wert, der gemessen an der gesamten Bevölkerung von 56562 Menschen in dieser Region etwa im Durchschnitt liegt, wenn man das mit den Zahlen in ganz Österreich vergleicht. Im Mittelfeld bei den österreichischen Regionen in Sachen 2. Impfung liegt die Region Rohrbach. Man hat mit einer Quote von 53.62 Prozent durchgeimpfter Personen in der Bevölkerung nach oben noch Luft, aber doch auch nicht auffällig wenige Impfungen geschafft. Wenn man die Quote zwischen der ersten und der zweiten Impfung in der Region Rohrbach vergleicht, ist der Unterschied noch relativ hoch im Vergleich zum ganzen Land.

Impfungen: Rohrbach

  • 2021-09-16 | 1. Impfung: 32638 / 2. Impfung: 30330 (53.62 %)
  • 2021-09-15 | 1. Impfung: 32581 / 2. Impfung: 30283 (53.53 %)
  • 2021-09-14 | 1. Impfung: 32564 / 2. Impfung: 30267 (53.51 %)
  • 2021-09-13 | 1. Impfung: 32559 / 2. Impfung: 30264 (53.5 %)
  • 2021-09-12 | 1. Impfung: 32551 / 2. Impfung: 30252 (53.48 %)
  • 2021-09-11 | 1. Impfung: 32517 / 2. Impfung: 30222 (53.43 %)
  • 2021-09-10 | 1. Impfung: 32485 / 2. Impfung: 30206 (53.4 %)
  • 2021-09-09 | 1. Impfung: 32365 / 2. Impfung: 30109 (53.23 %)
  • 2021-09-08 | 1. Impfung: 32215 / 2. Impfung: 30025 (53.08 %)
  • 2021-09-07 | 1. Impfung: 32161 / 2. Impfung: 29986 (53.01 %)
  • 2021-09-06 | 1. Impfung: 32141 / 2. Impfung: 29959 (52.96 %)
  • 2021-09-05 | 1. Impfung: 32127 / 2. Impfung: 29935 (52.92 %)
  • 2021-09-04 | 1. Impfung: 32097 / 2. Impfung: 29910 (52.88 %)
  • 2021-09-03 | 1. Impfung: 32067 / 2. Impfung: 29892 (52.84 %)
  • 2021-09-02 | 1. Impfung: 32023 / 2. Impfung: 29852 (52.77 %)
  • 2021-09-01 | 1. Impfung: 31961 / 2. Impfung: 29770 (52.63 %)
  • 2021-08-31 | 1. Impfung: 31951 / 2. Impfung: 29749 (52.59 %)
  • 2021-08-30 | 1. Impfung: 31944 / 2. Impfung: 29739 (52.57 %)
  • 2021-08-29 | 1. Impfung: 31937 / 2. Impfung: 29732 (52.56 %)
  • 2021-08-28 | 1. Impfung: 31937 / 2. Impfung: 29732 (52.56 %)
  • 2021-08-27 | 1. Impfung: 31913 / 2. Impfung: 29706 (52.51 %)
  • 2021-08-26 | 1. Impfung: 31846 / 2. Impfung: 29622 (52.37 %)
  • 2021-08-25 | 1. Impfung: 31780 / 2. Impfung: 29525 (52.19 %)
  • 2021-08-24 | 1. Impfung: 31747 / 2. Impfung: 29498 (52.15 %)
  • 2021-08-23 | 1. Impfung: 31671 / 2. Impfung: 29412 (51.99 %)
  • 2021-08-22 | 1. Impfung: 31663 / 2. Impfung: 29400 (51.97 %)
  • 2021-08-21 | 1. Impfung: 31661 / 2. Impfung: 29398 (51.97 %)
  • 2021-08-20 | 1. Impfung: 31647 / 2. Impfung: 29362 (51.91 %)
  • 2021-08-19 | 1. Impfung: 31573 / 2. Impfung: 29257 (51.72 %)
  • 2021-08-18 | 1. Impfung: 31531 / 2. Impfung: 29173 (51.57 %)
  • 2021-08-17 | 1. Impfung: 31503 / 2. Impfung: 29061 (51.37 %)
  • 2021-08-16 | 1. Impfung: 31415 / 2. Impfung: 28751 (50.83 %)
  • 2021-08-15 | 1. Impfung: 31367 / 2. Impfung: 28704 (50.74 %)
  • 2021-08-14 | 1. Impfung: 31366 / 2. Impfung: 28703 (50.74 %)
  • 2021-08-13 | 1. Impfung: 31365 / 2. Impfung: 28701 (50.74 %)
  • 2021-08-12 | 1. Impfung: 31340 / 2. Impfung: 28613 (50.58 %)
  • 2021-08-11 | 1. Impfung: 31307 / 2. Impfung: 28533 (50.44 %)
Impfungen in den regionalen Gebieten von Rohrbach
  • Aigen-Schlägl | 1. Impfung: 1979 / 2. Impfung: 1845 (57.03 %)
  • Altenfelden | 1. Impfung: 1256 / 2. Impfung: 1163 (51.52 %)
  • Arnreit | 1. Impfung: 663 / 2. Impfung: 622 (54.7 %)
  • Atzesberg | 1. Impfung: 214 / 2. Impfung: 192 (43.63 %)
  • Auberg | 1. Impfung: 245 / 2. Impfung: 224 (40.28 %)
  • Haslach an der Mühl | 1. Impfung: 1563 / 2. Impfung: 1457 (57.04 %)
  • Helfenberg | 1. Impfung: 895 / 2. Impfung: 832 (53.6 %)
  • Hofkirchen im Mühlkreis | 1. Impfung: 896 / 2. Impfung: 845 (56.29 %)
  • Hörbich | 1. Impfung: 200 / 2. Impfung: 189 (47.36 %)
  • Julbach | 1. Impfung: 863 / 2. Impfung: 808 (52.02 %)
  • Kirchberg ob der Donau | 1. Impfung: 655 / 2. Impfung: 620 (58.82 %)
  • Klaffer am Hochficht | 1. Impfung: 766 / 2. Impfung: 705 (54.44 %)
  • Kleinzell im Mühlkreis | 1. Impfung: 1043 / 2. Impfung: 981 (60 %)
  • Kollerschlag | 1. Impfung: 745 / 2. Impfung: 687 (45.34 %)
  • Lembach im Mühlkreis | 1. Impfung: 859 / 2. Impfung: 796 (51.95 %)
  • Lichtenau im Mühlkreis | 1. Impfung: 234 / 2. Impfung: 225 (46.97 %)
  • Nebelberg | 1. Impfung: 307 / 2. Impfung: 280 (43.54 %)
  • Neufelden | 1. Impfung: 760 / 2. Impfung: 689 (54.81 %)
  • Neustift im Mühlkreis | 1. Impfung: 806 / 2. Impfung: 704 (48.25 %)
  • Niederkappel | 1. Impfung: 452 / 2. Impfung: 417 (42.5 %)
  • Niederwaldkirchen | 1. Impfung: 1047 / 2. Impfung: 974 (53.1 %)
  • Oberkappel | 1. Impfung: 366 / 2. Impfung: 344 (47.38 %)
  • Oepping | 1. Impfung: 866 / 2. Impfung: 805 (53.06 %)
  • Peilstein im Mühlviertel | 1. Impfung: 799 / 2. Impfung: 727 (47.2 %)
  • Pfarrkirchen im Mühlkreis | 1. Impfung: 865 / 2. Impfung: 815 (56.32 %)
  • Putzleinsdorf | 1. Impfung: 792 / 2. Impfung: 699 (45.47 %)
  • Rohrbach-Berg | 1. Impfung: 3280 / 2. Impfung: 3089 (59.27 %)
  • Sarleinsbach | 1. Impfung: 1172 / 2. Impfung: 1081 (47.32 %)
  • Schwarzenberg am Böhmerwald | 1. Impfung: 357 / 2. Impfung: 342 (59.47 %)
  • St. Johann am Wimberg | 1. Impfung: 516 / 2. Impfung: 475 (47.12 %)
  • St. Martin im Mühlkreis | 1. Impfung: 2273 / 2. Impfung: 2141 (56.65 %)
  • St. Oswald bei Haslach | 1. Impfung: 293 / 2. Impfung: 268 (54.91 %)
  • St. Peter am Wimberg | 1. Impfung: 974 / 2. Impfung: 896 (51.25 %)
  • St. Stefan-Afiesl | 1. Impfung: 642 / 2. Impfung: 613 (55.17 %)
  • St. Ulrich im Mühlkreis | 1. Impfung: 352 / 2. Impfung: 325 (50.54 %)
  • St. Veit im Mühlkreis | 1. Impfung: 773 / 2. Impfung: 686 (55.05 %)
  • Ulrichsberg | 1. Impfung: 1870 / 2. Impfung: 1769 (62.42 %)

Startseite Inhaltsverzeichnis