2day.at » Gesundheit » Corona-Impfung » Steiermark

Wie viele Menschen in der Steiermark gegen Corona geimpft sind?

Die Zahlen in der Region Steiermark und auch die darunterliegenden Ebenen dieser Region haben wir hier zusammengestellt. Unsere Zahlen über die Corona-Impfung in der Region Steiermark werden jeden Tag aktualisiert. Sie können hier den Impffortschritt in der Region Steiermark auch mitverfolgen.


Heute kann man viel tun, jeder Tag bietet neue Möglichkeiten. Setze einen Vorsatz um, beginne mit Sport, Gesundheit oder mit einem Hobby - was immer dir Spaß macht! (Wir bieten selbst diese Leistungen nicht an, wir wollen einfach nur inspirieren!)

Impfungen gegen Corona / CoVid-19

Auch in der Region Steiermark sind zunehmend mehr Menschen gegen Corona geimpft. Die Verteilung der Impfstoffe liegt uns leider in den Grunddaten nicht vor, daher ist hier nicht aufgelistet welche Impfstoffe verwendet wurden. Um einen schnelleren Überblick über die von Ihnen gewählte Region Steiermark zu gewährleisten haben wir an dieser Stelle die Bevölkerungszahlen zusammengestellt, damit sich alle auf dieser Webseite über die Größenordnung eine Orientierung verschaffen können.

Liste der Impfungen bzw. Impf-Zahlen

Weiter unten auf dieser Seite sind die Impfzahlen in der Region Steiermark zu sehen. Dazu – sofern Daten vorhanden sind – werden immer auch die darunterliegenden Regionen wie etwa Bezirke oder Gemeinden aufgelistet. Um weiter in die Tiefe zu gelangen und noch detailliertere Daten zu finden, müssen Sie zunächst in die Seitenübersicht gehen und sich dort die Detail-Region heraussuchen. Direkt zu den Impfzahlen in der Region Steiermark geht es hier.

Basisdaten aus der Region Steiermark

Zur besseren Orientierung hier die Basis-Bevölkerungsdaten aus der von Ihnen gewählten Region.

Bevölkerungsdaten: Land Steiermark

  • Bevölkerung: 1246034
  • Haushalte: 552535
  • Firmen und Unternehmen: 100508
Bevölkerungsdaten: Bruck-Mürzzuschlag
  • Bevölkerung: 98797
  • Haushalte: 46728
  • Firmen und Unternehmen: 6297
Bevölkerungsdaten: Deutschlandsberg
  • Bevölkerung: 60911
  • Haushalte: 25381
  • Firmen und Unternehmen: 5471
Bevölkerungsdaten: Graz (Stadt)
  • Bevölkerung: 290540
  • Haushalte: 143980
  • Firmen und Unternehmen: 21271
Bevölkerungsdaten: Graz-Umgebung
  • Bevölkerung: 155735
  • Haushalte: 64626
  • Firmen und Unternehmen: 12229
Bevölkerungsdaten: Hartberg-Fürstenfeld
  • Bevölkerung: 90620
  • Haushalte: 35476
  • Firmen und Unternehmen: 8880
Bevölkerungsdaten: Leibnitz
  • Bevölkerung: 84746
  • Haushalte: 35192
  • Firmen und Unternehmen: 7250
Bevölkerungsdaten: Leoben
  • Bevölkerung: 59759
  • Haushalte: 30050
  • Firmen und Unternehmen: 3468
Bevölkerungsdaten: Liezen
  • Bevölkerung: 79676
  • Haushalte: 35267
  • Firmen und Unternehmen: 6561
Bevölkerungsdaten: Murau
  • Bevölkerung: 27559
  • Haushalte: 11209
  • Firmen und Unternehmen: 2748
Bevölkerungsdaten: Murtal
  • Bevölkerung: 71796
  • Haushalte: 32792
  • Firmen und Unternehmen: 5787
Bevölkerungsdaten: Südoststeiermark
  • Bevölkerung: 84140
  • Haushalte: 33285
  • Firmen und Unternehmen: 7832
Bevölkerungsdaten: Voitsberg
  • Bevölkerung: 51113
  • Haushalte: 22583
  • Firmen und Unternehmen: 3982
Bevölkerungsdaten: Weiz
  • Bevölkerung: 90642
  • Haushalte: 35966
  • Firmen und Unternehmen: 8732

Impfungen gegen das Corona-Virus

Es gibt inzwischen mehrere verschiedene Hersteller von Corona-Virus-Impfstoffen. Die jeweiligen Länder und Regionen auf der Erde handhaben diese Virus-Impfstoffe gegen CoVid-19 bzw. SARS-CoV-2 sehr unterschiedlich. Das macht es insbesondere für Menschen, die viel und auf der ganzen Welt unterwegs sind, durchwegs kompliziert. Verschiedene Staaten oder Staatengemeinschaften machen immer ihre eigenen Genehmigungen für die einzelnen Impfstoffe. Daher kann es auch vorkommen, dass sich jemand in einem Land gegen Corona impfen lässt, aber der Wirkstoff in einem anderen Land gar nicht als solcher anerkannt ist. Die Entwicklungen in Sachen Corona-Impfstoffe sind vor allem in den großen Volkswirtschaften wie China, die Europäische Union oder auch USA und Indien stark vorangetrieben worden. Aber auch kleinere Länder, insbesondere Länder, die durch ein sehr stark ausgeprägtes Gesundheitssystem auffallen wie Kuba in der Karibik haben inzwischen eigene teilweise sehr hoch wirksame Impfstoffe entwickelt.

In der Europäischen Union werden aktuell aber vor allem jene Impfstoffe als Impfungen anerkannt, die entweder in Europa oder in den USA entwickelt wurden. Dazu gehören die Kooperationen der deutschen Firma Biontech mit dem US-Pharmariesen Pfizer oder auch das US-Unternehmen Moderna oder Johnson & Johnson. Auch die rein europäische Entwicklung von Astra-Zeneca, einem Konsortium aus einem britischen und einem schwedischen Unternehmen, gehört zu den in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoffen. Dagegen fehlt es vielen anderen Impfstoffen aus Regionen wie China, Indien, Kuba oder Südamerika noch an entsprechenden Zulassungen. Einer der ersten bekannten Impfstoffe gegen Corona war „Sputnik V“, der aus Russland stammt. Auch dieser Impfstoff gehört zu jenen Impfstoffen, bei denen sich die Gesundheitsbehörden der Europäischen Union länger Zeit lassen mit der Genehmigung.

Corona Impfstoffe auf der Welt

Es sind gar nicht so wenige Impfstoffe, die weltweit in Arbeit oder schon zugelassen sind. Insgesamt sind etwas mehr als 100 Projekte im Laufen, einige der Impfstoffe sind länderübergreifende Projekte. Was es an Impfstoffen zu Corona / SARS-CoV-2 gibt, haben wir auf einer gesonderten Seite zusammengefasst. Die angewandten Technologien übrigens sind auch vielfältiger, als die meisten Menschen überhaupt wissen. In Europa wird oftmals davon ausgegangen, dass man quasi einfach zwischen RNA und Vektor-Impfstoff unterscheiden könnte, das ist aber bei weitem nicht das tatsächliche Spektrum an medizinischer Forschung und Entwicklung in diesem Bereich von Corona-Impfstoffen.

Thema fertiglesen...

2Day - Heute was erleben! - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 124 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 124 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung auf 2day.at

2. Fläche: € 134 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 134 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung auf 2day.at

Corona in der Region Steiermark

Die Region Steiermark wurde vom Corona-Virus stark getroffen, wie das auch für alle umliegenden Regionen eigentlich gilt. Der Fortschritt bei den Impfungen ist teilweise noch etwas mangelhaft, weil sich viele Menschen in der Region auch dann nicht impfen lassen, wenn der Impfstoff gratis zur Verfügung gestellt wird. Die Lebensveränderungen wie Isolation und auch Homeoffice, vermehrtes Ausweichen auf digitale Kommunikationskanäle haben auch in der Region Steiermark bei den Menschen Spuren hinterlassen und teilweise hat sich das auch so negativ ausgewirkt, dass auch in der Region Steiermark verschiedene Menschen einzelnen Verschwörungstheorien über den Corona-Impfstoff und auch die ganze Corona-Pandemie, die auch die Region Steiermark seit März 2020 beschäftigt, folgen und diese dort verbreiteten Thesen glauben. Das hat sich auch negativ auf die Bereitschaft zur Impfung ausgewirkt.

Impfungen: Land Steiermark

  • 2021-09-16 | 1. Impfung: 787777 / 2. Impfung: 751758 (60.33 %)
  • 2021-09-15 | 1. Impfung: 787276 / 2. Impfung: 751264 (60.29 %)
  • 2021-09-14 | 1. Impfung: 786520 / 2. Impfung: 750582 (60.23 %)
  • 2021-09-13 | 1. Impfung: 783361 / 2. Impfung: 747271 (59.97 %)
  • 2021-09-12 | 1. Impfung: 783157 / 2. Impfung: 747008 (59.95 %)
  • 2021-09-11 | 1. Impfung: 783100 / 2. Impfung: 746950 (59.94 %)
  • 2021-09-10 | 1. Impfung: 781643 / 2. Impfung: 745417 (59.82 %)
  • 2021-09-09 | 1. Impfung: 780874 / 2. Impfung: 744735 (59.76 %)
  • 2021-09-08 | 1. Impfung: 779422 / 2. Impfung: 743339 (59.65 %)
  • 2021-09-07 | 1. Impfung: 778994 / 2. Impfung: 742834 (59.61 %)
  • 2021-09-06 | 1. Impfung: 775479 / 2. Impfung: 741141 (59.47 %)
  • 2021-09-05 | 1. Impfung: 775303 / 2. Impfung: 740880 (59.45 %)
  • 2021-09-04 | 1. Impfung: 775292 / 2. Impfung: 740861 (59.45 %)
  • 2021-09-03 | 1. Impfung: 773804 / 2. Impfung: 738740 (59.28 %)
  • 2021-09-02 | 1. Impfung: 773305 / 2. Impfung: 738143 (59.23 %)
  • 2021-09-01 | 1. Impfung: 772906 / 2. Impfung: 737544 (59.19 %)
  • 2021-08-31 | 1. Impfung: 772365 / 2. Impfung: 737082 (59.15 %)
  • 2021-08-30 | 1. Impfung: 768243 / 2. Impfung: 734751 (58.96 %)
  • 2021-08-29 | 1. Impfung: 768040 / 2. Impfung: 734442 (58.94 %)
  • 2021-08-28 | 1. Impfung: 768023 / 2. Impfung: 734399 (58.93 %)
  • 2021-08-27 | 1. Impfung: 767915 / 2. Impfung: 734289 (58.93 %)
  • 2021-08-26 | 1. Impfung: 767450 / 2. Impfung: 732284 (58.76 %)
  • 2021-08-25 | 1. Impfung: 766868 / 2. Impfung: 727942 (58.42 %)
  • 2021-08-24 | 1. Impfung: 766180 / 2. Impfung: 726155 (58.27 %)
  • 2021-08-23 | 1. Impfung: 761378 / 2. Impfung: 722692 (57.99 %)
  • 2021-08-22 | 1. Impfung: 761181 / 2. Impfung: 722326 (57.97 %)
  • 2021-08-21 | 1. Impfung: 761155 / 2. Impfung: 722238 (57.96 %)
  • 2021-08-20 | 1. Impfung: 759879 / 2. Impfung: 719328 (57.72 %)
  • 2021-08-19 | 1. Impfung: 759270 / 2. Impfung: 713519 (57.26 %)
  • 2021-08-18 | 1. Impfung: 758724 / 2. Impfung: 704734 (56.55 %)
  • 2021-08-17 | 1. Impfung: 758062 / 2. Impfung: 696945 (55.93 %)
  • 2021-08-16 | 1. Impfung: 757724 / 2. Impfung: 690314 (55.4 %)
  • 2021-08-15 | 1. Impfung: 757408 / 2. Impfung: 680587 (54.62 %)
  • 2021-08-14 | 1. Impfung: 757368 / 2. Impfung: 680369 (54.6 %)
  • 2021-08-13 | 1. Impfung: 757071 / 2. Impfung: 679592 (54.54 %)
  • 2021-08-12 | 1. Impfung: 756506 / 2. Impfung: 675220 (54.18 %)
  • 2021-08-11 | 1. Impfung: 755998 / 2. Impfung: 667757 (53.59 %)
Impfungen in den regionalen Gebieten von Land Steiermark
  • Bruck-Mürzzuschlag | 1. Impfung: 65709 / 2. Impfung: 63064 (63.83 %)
  • Graz (Stadt) | 1. Impfung: 185427 / 2. Impfung: 176150 (60.62 %)
  • Hartberg-Fürstenfeld | 1. Impfung: 55536 / 2. Impfung: 52641 (58.08 %)
  • Leibnitz | 1. Impfung: 53276 / 2. Impfung: 51056 (60.24 %)
  • Leoben | 1. Impfung: 39386 / 2. Impfung: 37989 (63.57 %)
  • Liezen | 1. Impfung: 46983 / 2. Impfung: 44516 (55.87 %)
  • Murau | 1. Impfung: 18186 / 2. Impfung: 17330 (62.88 %)
  • Murtal | 1. Impfung: 45467 / 2. Impfung: 43259 (60.25 %)
  • Südoststeiermark | 1. Impfung: 53428 / 2. Impfung: 50939 (60.54 %)
  • Voitsberg | 1. Impfung: 31735 / 2. Impfung: 30377 (59.43 %)
  • Weiz | 1. Impfung: 54496 / 2. Impfung: 52085 (57.46 %)

Startseite Inhaltsverzeichnis